Am 3. Februar 2017 fand in der VS Lichtenegg die 1. Schulversammlung statt. Organisiert wurde sie von den Kindern der der 4. Schulstufe.

An dieser 1. Schulversammlung nahmen alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und auch die Frau Direktor teil.

Präsentiert wurde von den Schülerinnen und Schülern der 4. Schulstufe. Zuerst wurde den Geburtstagskindern gratuliert. Jedes Geburtstagskind bekam eine Fair Trade Schokolade. Dann wurde von 2 Mädchen erkläret, was Fair Trade bedeutet. Anschließend stellten 2 Schüler ihre „Lapbooks“, auf die sie sehr stolz sind und die im Anschluss von allen Kindern angeschaut werden konnten, vor. Dann wurde das „Motto des Monats“, das in diesem Monat „ BITTE und DANKE sagen“ lautet, präsentiert. In kurzen Rollenspielen zeigten uns die Kinder, wie man gut in einer Gemeinschaft miteinander umgeht. Auch Fotos vom „ Spiel und Spaß im Schnee“ wurden gezeigt.

Den Abschluss bildete die „Lob- und Anerkennungsrunde“ wo alle Anwesenden die Gelegenheit hatten, sich bei Mitschülern, Lehrern, …. zu bedanken und ein Lob auszusprechen.

Die Schulversammlung stärkt den Zusammenhalt der Schulgemeinschaft, schafft eine positive Atmosphäre und stärkt außerdem das Selbstvertrauen durch Vortragen vor einer großen Gruppe.

Zudem fördert sie die Selbstorganisation und Selbsttätigkeit.

Bericht: VS Lehrerinnen